geb. 1983, wohnhaft in Altenberg, in Parterschaft, 2 Kinder

zertifizierete Wald- und Erlebnispädagogin, Elementar- und Montessoripädagogin, Sozialarbeiterin (Familien-/Jugendsozialarbeit), Selbstständig mit „Kinder im Wald“

Wunder und Abenteuer lauern draussen – vor allem im Wald.
Durch mein Aufwachsen auf einem kleinen Biobauernhof im Mühlviertel konnte ich bereits als Kind unsere Wunderwelt Natur erforschen und lieben lernen.

Dadurch wuchs ein Gefühl des „tief Verwurzelt sein in einem großen Ganzen“ das mir Urvertrauen und Sicherheit in meinem Leben gab.
Dieses Gefühl wünsche ich jedem Kind. Es bietet Kindern die Basis dafür, sie sich so stark und wundervoll einzigartig wie Pipi Langstrumpf zu fühlen und ihre Potenziale voll zu entfalten. Auf dieser persönlichen Entdeckungsreise der Kinder möchte ich ihre Begleiterin sein – unterstützt von unserer wertvollen Partnerin – der Natur.